Juan Marse El Amante Bilingue PDF Books

Download Juan Marse El Amante Bilingue PDF books. Access full book title Juan Mars El Amante Biling E by Iveta Hronova, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Juan Marse El Amante Bilingue full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Juan Mars El Amante Biling E

Juan Marse El Amante Bilingue
Author: Iveta Hronova
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640297121
Size: 23.64 MB
Format: PDF
View: 1928
Get Books

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Romanische Sprachen und Literaturen), Veranstaltung: Seminar "Mehrsprachigkeit und Übersetzung", 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Spanien ist ein multikulturelles und multilinguales Land. Neben dem dominanten Spanischen (Kastilischen), werden dort mehrere regionale Sprachen (v.a. Katalanisch, Galizisch und Baskisch) gesprochen. Während der Francodiktatur wurden diese Sprachen seitens Francos zentralistischer Politik systematisch unterdrückt. Mit der Etablierung der Demokratie Ende der siebziger Jahre wurde die linguistische und kulturelle Heterogenität Spaniens wieder anerkannt und die historischen Sprachen als ko-offiziell gebilligt. Die Verbreitung der autochthonen Sprachen wird in verschiedenen Regionen in unterschiedlichen Maßen gefördert. Katalonien gilt als Pionier in der kulturellen Wiederauferstehung. In Folge der rigorosen katalanischen Sprachpolitik wurde eine bilinguale und diglossale Situation erreicht. Obwohl sich das Katalanische gegenüber dem Kastilischen bereits in vielen Domänen durchgesetzt hat, stehen die beiden Sprachen in einem ständigen Konkurrenzkampf. Diese Konfliktsituation wirkt sich in vielen Hinsichten auf das öffentliche Leben in Katalonien aus. In der vorliegenden Arbeit wird der zeitgenössische Autor aus Barcelona Juan Marsé und sein Roman El amante bilingüe vorgestellt. An diesem Roman sollte untersucht werden, wie sich ein bilingualer katalanischer Schriftsteller mit beiden Sprachen und Kulturen in seinem Werk auseinandersetzt. El amante bilingüe ist für eine solche Analyse besonders geeignet, und das aus zwei Gründen: das Werk ist in einer mehrsprachigen Konfliktsituation entstanden und der Sprach- und Kulturkonflikt ist gleichzeitig sein Hauptthema. Die vorliegende Arbeit wird zuerst die Auswirkungen des Sprachkonflikts auf die Literatur im heutigen Barcelona eingehen. Aufmerksamkeit wird vor allem den soziolinguistischen Aspekten der literarischen Produktion gewidmet. Folgend wird Marsés Roman El amante bilingüe vorgestellt und anhand seines Inhalts gezeigt, welche Stellung der Autor selbst zu der Mehrsprachigkeit in Katalonien einnimmt. Die verschiedenen linguistischen Techniken und Mittel des Autors, mit deren Hilfe er die Sprachsituation beschreibt, werden näher gebracht. Es werden auch außerlinguistische Themen behandelt, wie das Zusammenleben von Katalanen und Andalusiern und die geläufigen Stereotype der beiden Gruppen. Zuletzt wird untersucht, wie sich die mehrsprachige Realität und ihre literarische Verarbeitung auf die Übersetzung ins Deutsche auswirkt.
Juan Marsé: El amante bilingüe
Language: de
Pages: 28
Authors: Iveta Hronova
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2009-03-25 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Romanische Sprachen und Literaturen), Veranstaltung: Seminar "Mehrsprachigkeit und Übersetzung", 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Spanien ist ein multikulturelles und multilinguales Land. Neben dem dominanten Spanischen
'El amante bilingüe' von Juan Marsé. Analyse und Beurteilung des Romans als Lektüre für die Oberstufe und der 'Guía didáctica' von Birigt Seibert
Language: de
Pages: 16
Authors: Erika Wießner
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2016-09-27 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Romanistik - Didaktik Spanisch, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Narrative Texte im Spanischunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Der im Jahre 1990 veröffentlichte Roman "El amante bilingüe" von Juan Marsé behandelt die zentralen Aspekte des Liebesschmerzes, die Sprachen in Spanien und ihre Bedeutung
Die katalanische Identitätsproblematik im Roman
Language: de
Pages: 53
Authors: Nadine Vetter
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2018-09-27 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,6, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Romanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der katalanische Autor Juan Marsé, 1933 geboren in Barcelona, widmet sich in seinem Roman „El amante bilingüe“ einem der prägnantesten Konflikte der katalanischen Gesellschaft. Oberflächlich betrachtet
Der spanisch-katalanische Kulturkonflikt in
Language: de
Pages: 178
Authors: Katrin Gast
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2003 - Publisher:
Books about Der spanisch-katalanische Kulturkonflikt in "El amante bilingüe von Juan Marsé
El amante bilingüe
Language: es
Pages: 203
Authors: Juan Marsé
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: Ernst Klett Sprachen
Juan Marés erwischt seine Frau in flagranti mit dem Schuhputzer. Juan leidet unter der Trennung von seiner Frau Norma und überlegt sich einen Plan, wie er sie zurückerobern kann. Er nimmt eine andere Identität an, die mit zunehmendem Erfolg die ursprüngliche Identität immer mehr auslöscht.
Sprach-, Kultur- und Identitätskonflikte in Juan Marsés
Language: de
Pages: 19
Authors: Ann-Katrin Abt
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2010-06-21 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt I. Einleitung II. Sprach-, Kultur- und Identitätskonflikte in El amante bilingüe 1. Zur Geschichte Kataloniens und der katalanischen Sprache 2. Juan Marsés El amante bilingüe 2.1 Die Struktur des
Formen und Funktionen von Komik und Karnevalisierung in
Language: de
Pages: 122
Authors: Janna Heuer
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher:
Books about Formen und Funktionen von Komik und Karnevalisierung in "Últimas tardes con Teresa" und "El amante bilingüe" von Juan Marsé
El amante bilingüe
Language: es
Pages: 220
Authors: Juan Marse, Juan Marsé
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 1990 - Publisher: Planeta Publishing Corporation
Una veraz e irónica pintura de contrastes sociales, cuando en Cataluña se vive el pleno apogeo de apertura y de recuperación de la lengua catalana. Juan Marsé no consigue aceptar el abandono de su mujer. Para reconquistar a esta bella dama de la alta burguesía decide ponerse en la piel
El amante bilingüe/ Juan Marsé
Language: es
Pages:
Authors: Juan Marsé
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 1993 - Publisher:
Books about El amante bilingüe/ Juan Marsé
El amante bilingüe
Language: es
Pages: 144
Authors: Vicente Aranda
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 1993 - Publisher:
Books about El amante bilingüe